Europe
Migration

Boza Sur

Eine Migrantenrechtsorganisation in Spanien.
Boza Sur arbeitet daran, die Geschichten von Migranten zu erzählen, die über Spanien nach Europa kommen, ihre Menschlichkeit zu zeigen und Fremdenfeindlichkeit in einem sozio-politischen Klima der immigrantenfeindlichen Entmenschlichung zu bekämpfen.
Boza Sur arbeitet daran, die Geschichten von Migranten zu erzählen, die über Spanien nach Europa kommen, ihre Menschlichkeit zu zeigen und Fremdenfeindlichkeit in einem sozio-politischen Klima der immigrantenfeindlichen Entmenschlichung zu bekämpfen.

Boza ist ein Schrei der Hoffnung und der Freiheit, ausgestoßen von Migranten, wenn sie Europa erreichen. Es ist ein Schrei gegen Schweigen, einer der Mauern und Grenzen niederreißt.

Inspiriert von diesem Schrei, Boza Sur’s Mission ist es sicherzustellen, dass Brüder und Schwestern mit Migrationshintergrund in würdiger Weise willkommen geheißen werden. Dies erreicht sie, indem sie die Realität und Ungerechtigkeit der Politik an der Südgrenze Europas durch öffentliche Aktionen und Publikationen aufdeckt, die darauf abzielen, die Menschlichkeit der von dieser Politik direkt betroffenen Menschen - der Migranten selbst - in den Mittelpunkt der öffentlichen und politischen Debatten über Migration zu stellen.

Available in
EnglishSpanishPortuguese (Brazil)FrenchGermanRussian
Facebook
BozaSur
Instagram

More in Migration

Migration

Migrants Organise

Receive the Progressive International briefing
Privacy PolicyManage Cookies
Site and identity: Common Knowledge & Robbie Blundell