Willkommen beim Plan

DocumentAnnouncements

Ideen sind wichtig – und die Rechten wissen das. Jahrzehntelang haben Gruppen wie die Mont-Pèlerin-Gesellschaft und die Heritage Foundation – mit Unterstützung der Wirtschaft – weltweit für neoliberale Politik geworben. Diese Investitionen haben sich gelohnt. Wir leben in einer Welt, die von neoliberalen Ideen beherrscht wird.

Auch wenn dieser Konsens jetzt zusammenbricht, haben die Rechten davon zuerst profitiert. Rechte Autoritäre – oft unterstützt von milliardenschweren Geldgebern – fördern eine Agenda des Nationalismus, der Ausgrenzung und der “Freiheit”. Aber die Ideen des Autoritarismus haben nur ein wirkliches Ziel: ein ungerechtes und unhaltbares kapitalistisches System zu stabilisieren, das Oligarchen auf Kosten des Volkes dient.

Die Progressiven stellen sich dagegen. Aber um erfolgreich zu sein, müssen wir diejenigen Ideen entwickeln, die unsere Zukunft bestimmen werden.

Unser Projekt hat zwei Seiten: erstens, eine gemeinsame politische Vision zu entwickeln; zweitens, die Progressiven weltweit um diese Vision herum zu mobilisieren.

Der Plan wird sich bemühen, diesen Herausforderungen zu begegnen.

Unser Ziel ist es, zusammen zu kommen, die Bedürfnisse aller Menschen zu berücksichtigen, marginalisierte Gemeinschaften und Nationen zu stärken und einen gemeinsamen Weg zu beschreiten. Die Kreativität und Zusammenarbeit unserer Mitglieder wird für unseren Erfolg notwendig sein.

Die Dimensionen des Plans

Wir werden den Plan in sechs verschiedenen Dimensionen entwickeln:

  • Der progressive Internationalismus verschiebt den Rahmen der internationalen Zusammenarbeit weg von den Interessen des Kapitals hin zu kollektivem Wohlstand.
  • Die Demontage der Oligarchie entwickelt Strategien zur Bekämpfung des Finanzwesens, der Steuerhinterziehung und der Macht der Unternehmen auf der ganzen Welt.
  • Der Aufbau von gemeinsamem Wohlstand erfordert eine Politik, die unser Wirtschaftssystem weg von Ausbeutung hin zu Sicherheit und Wohlstand für alle bewegt.
  • Die Vertiefung der Demokratie entwickelt Formen des Aktivismus und der Partizipation, die die Menschen in die Lage versetzen, die Kontrolle über ihre Arbeitsplätze und politischen Institutionen zu übernehmen.
  • Die Stärkung der Solidarität zielt darauf ab, Gleichheit und Freiheit für alle Menschen zu erreichen, unabhängig von ihrer Identität oder ihren Lebensumständen.
  • Die Förderung der Nachhaltigkeit erarbeitet Strategien und Institutionen zur Verwirklichung einer gerechten und nachhaltigen Zukunft auf der ganzen Welt.

Wie wir arbeiten

Innerhalb des Plans werden politische Ideen durch einen Prozess entwickelt, der Beziehungen zwischen den Mitgliedern der Progressiven Internationale aufbaut — und die dabei entstehenden Ideen in die Tat umsetzt.

  • Bildung von Kollektiven: Der Plan wird die Mitglieder in Arbeitsgruppen zusammenbringen, die Vorschläge zu wichtigen politischen Fragen innerhalb der sechs Dimensionen entwickeln.
  • Definition von Prinzipien: Die Kollektive werden zunächst die Prinzipien für einen progressiven Ansatz in jedem Themenbereich festlegen. Dieser Prozess greift auf die Erfahrungen und das Fachwissen der Mitglieder zurück. Und das wird auch nicht hinter verschlossenen Türen stattfinden. An den Kollektiven werden Menschen aus der ganzen Welt beteiligt sein, die von den einzelnen Politikbereichen betroffen sind und daher das umfassendste Wissen besitzen.
  • Planung von Aktionen: Danach wird das Kollektiv umsetzbare politische Ideen entwickeln, von längeren politischen Vorschlägen bis hin zu Plänen für direkte Aktionen. Ziel dieses Prozesses ist es, konkrete Vorschläge zu erarbeiten, die alle Mitglieder in ihren Gemeinden umsetzen können, von sozialen Bewegungen und Organisator*innen bis hin zu Gewerkschaften und Mieterorganisationen.

Wir erkennen die Notwendigkeit an, in diesem herausfordernden Prozess der Entwicklung des Plans Raum für Unterschiede zu schaffen. Wir betrachten diese Unterschiede als eine Stärke des internationalistischen progressiven Ansatzes. Indem wir über Grenzen hinweg zusammen kommen, können wir die Auswirkungen unserer Arbeit auf andere Gruppen in unseren Bewegungen verstehen und so sicherstellen, dass wir auf die gleichen Prinzipien hinarbeiten. Auf diese Weise können die Mitglieder politisches Handeln koordinieren und haben die kollektive Kraft, gegenwärtige Strukturen auf eine Weise aufzulösen, die sonst nicht möglich wäre.

Lasst uns loslegen!

Werde Mitglied der Progressiven Internationale und nimm an den Diskussion teil! In den kommenden Wochen und Monaten werden wir neuen Mitgliedern zuhören, welche politischen Themen sie aufgreifen möchten; wir werden die Mitglieder bei der Bildung von Kollektiven unterstützen und Mitglieder mit den Kollektiven in Verbindung bringen, um Erfahrungen auszutauschen und einen Beitrag zu leisten.

Wenn du an der Gestaltung von Politik mit den Mitgliedern der Progressiven Internationale interessiert bist, wende dich bitte an Mitali Nagrecha unter mitali.nagrecha@progressive.international.

Hilf uns bei der entwicklung des Plans

Der Plan ist die Denkfabrik für die progressiven Kräfte des Planeten.

Seit unserem Launch im Mai 2020 haben wir über 40 Essays von Aktivist*innen, Praktiker*innen, Denker*innen und Staatsoberhäuptern publiziert, in denen darüber nachgedacht wird, wie wir die Welt nach Covid-19 wieder aufbauen können und wir einen Weg zu internationaler Schuldengerechtigkeit finden.

Die progressiven Kräfte dieser Welt erheben sich. Aber um erfolgreich zu sein, müssen wir die Aufgabe ernst nehmen, die Ideen, die Politik und das Paradigma zu entwickeln, die unsere Zukunft bestimmen werden.

Hilf uns dabei, dieses Paradigma zu entwerfen, indem du für den Plan spendest.

Support
Available in
EnglishPortuguese (Brazil)SpanishFrenchGermanRussian
Published
10.05.2020

More in Announcements

Announcements

Announcing the Covid-19 Response Collective

Receive the Progressive International briefing
Privacy PolicyManage CookiesContribution Settings
Site and identity: Common Knowledge & Robbie Blundell